Agenda

Höhere Fachprüfung (HFP) ab 2021

Höhere Fachprüfung ab 2021

Als Weiterbildungsinteressierte/-r empfiehlt es sich, die betreffende Prüfungsordnung und die Wegleitung zu lesen. Dies sind die zentralen Dokumente im Zusammenhang mit der höheren Berufsbildung. Sie orientieren nicht nur über die Zulassungsbedingungen, sondern über sämtliche Rahmenbedingungen rund um die BP und die HFP.

Struktur RHB16.jpg

Anschluss an die revidierte höhere Fachprüfung wird gewährleistet

Für Absolventen der Berufsprüfung findet die letzte Prüfung nach der bisherigen Prüfungsordnung im Jahr 2018 statt. Für Absolventen der Teilprüfung Gärtner Bauführerin/Bauführer oder Gärtner Produktionsleiterin/Produktionsleiter (Verbandstitel) wird die letzte Prüfung nach bisheriger Prüfungnsordnung im Jahr 2020 durchgeführt. Auch Repetitionen nach bisheriger Prüfungsordnung werden sichergestellt. Der Übergang von der bisherigen zur revidierten Weiterbildung wird auf allen Stufen gewährleistet.

Übergangsphase RHB16.jpg

Modulbaukasten und Modulbeschriebe

Der Modulbaukasten der neuen HFP besteht aus Grundlagen-Modulen und fachrichtungsspezifischen Modulen.

Bis zur Genehmigung der Prüfungsordnung durch das SBFI sind die Dokumente noch im Status des Entwurfs.

Weitere Informationen zum Angebot der höheren Berufsbildung beziehen Sie direkt bei den jeweiligen Anbieter.

Bestimmte Inhalte und Dokumente sind ausschliesslich für Mitglieder von JardinSuisse zugänglich.