Agenda

Giardina

Giardina 2021

"Kontraste - Sie machen Gärten spannend" lautete das Trendthema der Giardina 2021.

Seit dem 29. Oktober 2020 gilt zur Eindämmung der Pandemie ein nationales Verbot für die Durchführung von Messen in Innenräumen. Die Eventbranche ist damit für einen unbestimmten Zeitraum weitgehend stillgelegt. In Absprache mit den Ausstellern ist die Messe zum Entschluss gekommen, dass es unmöglich ist, eine Giardina seriös und verlässlich zu planen.

Daher hat sich das Giardina-Team schweren Herzens entschieden, die Giardina 2021 abzusagen.


GARTENhaus - hausGARTEN

Informationen über die Zukunft vom "GARTENhaus-hausGARTEN" werden laufend angepasst.


JardinSuisse - Messeauftritt an der Giardina

Giardina 2017

Als Fachpartner der international bekannten Indoor-Messe Giardina für schönstes Leben im Garten, präsentiert sich der Verband jedes Jahr mit einem imposanten Stand am selben Ausstellerplatz (Halle 1 Stand C10) in der Kategorie „Sonderschau Garten“. Die erklärte Leitmesse unterstreicht die führende Qualität, die zukunftsorientierte Bauweise und das facettenreiche Leistungsspekturm der Verbandsmitglieder – eröffnet den Dialog zu Gartenliebhabern.

Die Gestaltung des grosszügigen Messestandes wird dabei seit dem ersten Auftakt der Giardina im Jahre 1998, Jahr fürJahr durch einen Ideenwettbewerb unter den Verbands-Mitglieder bestimmt. Auch den Aufbau übernehmen alternierend  Lernenden aus GaLaBau-Mitgliedsbetrieben einer Regionalsektion.   

An der Giardina präsentieren viele bedeutende Anbieter der Branche jeweils zum Frühlingsbeginn auf rund 30'000 m2 neue Produkte, kreative Lösungen und die kommenden Trends in der Gartengestaltung. Inmitten imponierender 1:1 Gartenbeispiele und kunstvoller Installationen finden die Besucher eine Fülle an Inspiration und Anregungen für ihre persönliche Blumen- und Pflanzenwelt rund ums Haus, auf der Terrasse oder auf dem Balkon.


www.giardina.ch

Bestimmte Inhalte und Dokumente sind ausschliesslich für Mitglieder von JardinSuisse zugänglich.