Agenda

Höhere Fachprüfung (HFP) bis 2020

News

Eig. Diplom

Anmeldung höhere Fachprüfungen 2019

8. Oktober 2018
  • Anmeldefrist bis am 01. Dezember 2018!
    JardinSuisse, Höhere Berufsbildung, Bahnhofstrasse 94, 5000 Aarau
  • Prüfungstage
    Teilprüfungen (Gärtner Bauführer / Gärtner Produktionsleiter)
    Montag, 15. April 2019, Gartenbauschule Oeschberg
    Hauptprüfung (Gärtnermeister)
      Montag, 19. August 2019, Oeschberg
    Diplomarbeiten
      Abgabe 05. September 2019
      Präsentation/Fachgespräch 16. - 19. September 2019, Oeschberg

  • Prüfungsgebühr
    Fr. 800.-- Teilprüfung
    Fr. 800.-- Teilprüfung


Vor der Anmeldung die ausführliche Ausschreibung sorgfältig lesen!

Prüfungsordnung und Wegleitung HFP bis 2020

Als Weiterbildungsinteressierte/-r empfiehlt sich, die Prüfungsordnung und die Wegleitung zu lesen. Dies sind die zentralen Dokumente im Zusammenhang mit der höheren Berufsbildung. Sie orientieren nicht nur über die Zulassungsbedingungen, sondern über sämtliche Rahmenbedingungen rund um die BP und die HFP.

Module zur höheren Fachprüfung bis 2020

Die HFP ist der krönende Abschluss der höheren Berufsbildung. Voraussetzung für die HFP ist die bestandene BP. Aktuell wird die Teilprüfung mit den Verbandstiteln Gärtner Bauführerin/ Bauführer  oder Gärtner Produktionsleiterin/ Produktionsleiter absolviert, um danach mit der HFP abschliessen zu können, die zum eidgenössischen Diplom (Gärtnermeisterin/ Gärtnermeiseter) führt.

Modulabschlussprüfungen Rahmenbedingungen

Die QSK von JardinSuisse erlässt im Zusammenhang mit den Modulabschlussprüfungen (MAP) Richtlinien zur Durchführung dieser. Diese Richtlinien sind Orientierung für Anbieter und Teilnehmer der höheren Berufsbildung.

Bei Nichtbestehen der Modulabschlussprüfung oder Nichtzulassung zu einer Modulabschlussprüfung kann Beschwerde eingereicht werden.

Bestimmte Inhalte und Dokumente sind ausschliesslich für Mitglieder von JardinSuisse zugänglich.