Agenda

Qualitätsentwicklung und -sicherung

In der beruflichen Aus- und Weiterbildung haben die Qualitätsentwicklung und -sicherung einen hohen Stellenwert. Als OdA (Organisation der Arbeitswelt) der Grünen Branche hat JardinSuisse gegenüber dem Bund im Bereich der Qualitätssicherung einen gesetzlichen Auftrag zu erfüllen. Der Verband nimmt diese Verantwortung wahr. 

In der Grundbildung

Aufsichtskommission überbetriebliche Kurse (AK/ÜK)

Die Aufsichtskommission ist verantwortlich für die Aufsicht der überbetrieblichen Kurse. Ihre Aufgaben sind im  Organisationsreglement "Überbetriebliche Kurse für Gärtnerin/Gärtner EFZ und EBA" festgelegt.

Wie erfolgt die Qualitätssicherung in den überbetrieblichen Kursen?

Die AK/ÜK ist verantwortlich für die Qualität der ÜK’s. Der Abteilung Grundbildung von JardinSuisse und der AK/ÜK ist es sehr wichtig, dass an allen ÜK-Standorten die Ausbildungsqualität auf dem selben hohen Niveau stattfindet. Um dies zu Gewährleisten werden Audits durchgeführt. Ein Audit ist ein Instrument der Qualitätssicherung und -entwicklung und bietet einen Impuls für einen Dialog, von dem alle profitieren können.

 Rund 20 Auditoren wurden von internen und externen Fachleuten speziell für diese Aufgabe ausgebildet.

 Ein Auditor ist kein Prüfer. Das Wort Audit leitet sich vom lateinischen Verb «audire», übersetzt (zu)hören ab. Und so ist ein Auditor in erster Linie tatsächlich ein «Zuhörer», der natürlich auch sieht und spürt, wie eine Ausbildung durchgeführt wird.

Ein Auditor beobachtet vor allem Folgendes:

  • Werden die Handlungskompetenzen wirklich entwickelt und erarbeitet?
  • Stimmen die Rahmenbedingungen damit die Handlungskompetenzen realitätsnah erarbeitet werden können?
  • Wird die Ausbildung nach dem «Stand der Technik» und anhand des Praxishandbuches unterrichtet?
  • Wird ein allfälliger Kompetenznachweis durchgeführt und hinterlegt?
  • Wird die Arbeitssicherheit vom Instruktor vorgelebt und kontrolliert?

Die im Audit gesammelten Informationen werden in einem Protokoll festgehalten und jeweils an der nächsten AK/ÜK-Sitzung besprochen. 

Allfällige Massnahmen werden zur Umsetzung in den ÜK’s definiert/festgestellt/bestimmt. 
Je nach Situation erfolgt auch eine (Nach-)Kontrolle.

Bei Fragen zu den überbetrieblichen Kursen wenden Sie sich jeweils an die/den ÜK Verantwortlichen Ihrer Regionalsektion.

In der höheren Berufsbildung

Die Qualitätsentwicklung und -sicherung sollen dazu beitragen, das Vertrauen in das System und in die Anbieter aufzubauen und zu stärken.  Qualitätsentwicklung und -sicherung orientieren sich darum z.B. an Fragen wie: Sind die angebotenen Module marktgerecht, adressatenspezifisch, wirkungsorientiert und aktuell? 

Die Qualität der Module ist von Bedeutung, weil gleiche Module auf dem Markt von verschiedenen Anbietern durchgeführt werden. Die Teilnehmer müssen sich darauf verlassen können, dass die Module und Kompetenznachweise, wo auch immer sie absolviert werden, seriös und gleichwertig sind. 

Ein wirkungsorientiertes Qualitätssicherungssystem dient zwar auch der Kontrolle, ist gleichzeitig auch eine Unterstützung für alle Beteiligten. Direkt Profitierende der Qualitätsentwicklung und -sicherung sind dementsprechend die Teilnehmer und die Anbieter.

Qualitätssicherungskommission (QSK)

Die QSK überprüft die absolvierten Modulabschlüsse und entscheidet über die Zulassung zur Berufs- und höheren Fachprüfung. Die Kommission sichert die Qualität der Durchführung der Abschlussprüfungen und entscheidet in allen Anliegen rund um Berufs- und höhere Fachprüfung. 

Bildungspass

Der Bildungspass ist ein Instrument zur Erfassung von Bildungsleistungen und innerbetrieblichen Schulungen und Instruktionen. Er unterstützt die bedarfsgerechte Steuerung der Aus- und Weiterbildung der Mitarbeitenden unter anderem mit dem Ziel die Produktivität zu steigern. Zudem soll der Bildungspass das Verständnis der Aus- und Weiterbildung als wichtiger Bestandteil im lebenslangen Lernen fördern. Der Bildungspass steht über euclid digital zur Verfügung.

Bestimmte Inhalte und Dokumente sind ausschliesslich für Mitglieder von JardinSuisse zugänglich.